Vertrauensstiftende Videoüberwachung?

A short journal article titled “Vertrauensstiftende Videoüberwachung?” reports on a privacy respecting concept for video surveillance. It was recently published in the 2019 (4) edition of digma. Zeitschrift für Datenrecht und Informationssicherheit (pp. 218-221). The German article was co-authored by me and my colleague Linus Feiten and it presents a socio-technical concept for a trustworthy implementation of reversible anonymization. The abstract reads like this:

Um berechtigten Bedenken gegenüber Videoüberwachung zu begegnen, wird ein soziotechnisches Konzept vorgeschlagen, das eine reversible Anonymisierung von Bilddaten mit einer (möglichst zivil eingesetzten) Kontrollinstanz kombiniert, um so technische und interpersonelle Vertrauenskonzepte stimmig zu vermitteln.

Leave a Comment

Your email address will not be published.